01.02.16 DEMO für interkulturelle Räume !!!

ijkk2016posterAufruftext-Zitat: "Gebt dem Stadtparlament und Magistrat eine klare Aufgabe für 2016: Schafft endlich für die jungen und auch die neuen Mitbürger_innen der Stadt der Jugend den dringend benötigten Platz für interkulturelle Begegnungs- und Bildungsangebote, Kunst- und Musikveranstaltungen, Sport- und Freizeitaktivitäten, Ateliers, Übungsräume, Tanz, modernes Arbeiten, sowie bezahlbares Leben und Wohnen!" - bei der Forderung sind wir natürlich dabei. Allerdings möchten wir ergänzen: DAS HENSCHELGELÄNDE bietet - ca. 42.000 qm (!) - ÜBERDACHTEN RAUM FÜR ALLES !!! Die "Kulturhauptstadt Europas" sollte locker beide Gelände mit kreativem Leben füllen können. NUR so würde es Sinn machen sich zu bewerben. Nur "Hochkultur" alla Grimmwelt und Bergpark wird NIEMALS ausreichen... Bis MONTAG !!!