25 Jahre Mr.Wilson - 30.08.2014

25years banner endvision
Hätte man die Vereinsgründer im Jahr 1989 gefragt was sie glauben wie die nächsten 25 Jahre verlaufen werden, mit Sicherheit hätten sie nicht darauf getippt das der Verein in den nächsten Jahren 2x eine Halle anmietet, ehrenamtlich zu einer Skatehalle ausbaut und dann wieder verliert...Oder das die "hall of fame" Opfer eines Brandanschlages wird, deshalb abgerissen werden musste und trotz Neubau völlig an Identität und Attraktivität verliert...

Das es nach all diesen Rückschlagen noch Kraft und Energie gab, ein drittes mal (!) alles auf eine Karte zu setzen und - in alter Vereinstradition - abermals eine noch größere Halle anzumieten, diese in 9 Monaten ehrenamtlicher

Arbeit auszubauen und als wäre das nicht genug, innerhalb von 2 Jahren noch einen 1.000 qm Innenhof zu einem Multi-Funktions-Skatepark aus Beton auszubauen, hätte sich mit Sicherheit damals Niemand auch nur im Traume vorstellen können...

Tja, unverhofft kommt oft und dadurch das Skater es gewohnt sind nach Stürzen aufzustehen und das Versuchte erneut zu probieren, sind wir heute da wo wir stehen.

Da wir darauf stoltz wie Bolle sind, laden wir alle interessierten Menschen ein sich anzuschauen was man aus unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden mit wenigen motivierten Leuten so alles machen kann...

Mr.Wilson hat nun endgültig sein Zuhause auf dem ehemaligen Henschel-Gelände in Rothenditmold - umgeben von Künstlern, Musikern und technischer Zeitgeschichte - gefunden, daran wir kein Mietvertrag oder sonst wer noch irgendetwas ändern können...

Auf die nächsten 25 Jahren !!!

Ps.: einen schönen HNA-Artikel zum 25. Jubiläum gibts hier: HNA