VORMERKEN 2.0 !!! The Tony Alva Story // Kassel – am 06.09, den Vorabend vor unserer ***30 Jahr Feier*** (Flyer kommt!), zeigen wir bei uns „The Tony Alva Story“. 😲 Wie ihr sicher wisst, einer DER original Z-Boys und damit sowas wie einer der „Erfinder“ von Skateboarding, wie wir es heute kennen. Sollte man sich geben, wenn man Bock auf Skateboard-History hat. ✌️🤓
CU AROUND #skateboarding #kassel #surffilmnacht #filmnacht #tonyalvastory #kesselschmiedekassel #diy #skatepark #fullewelle

Veranstaltungstext & Trailerlink:

Europa-Premierentour des preisgekrönten Films über die Skate-und Surf-Legende:

THE TONY ALVA STORY (USA, 2019. Regie: Rick Charnoski und Buddy Nichols)

Trailer: https://vimeo.com/342998537

Tony Alva ist der Godfather des Skateboardens. Keine andere Figur ist schillernder, keine andere Karriere erstreckt sich über so viele Jahrzehnte. Dieser Film erzählt seinen Aufstieg vom Ghetto-Kid in Santa Monica zum Superstar der „Dogtown and Z-Boys“-Crew, die in den 70ern den Surfstyle erst auf die Straße und dann in die Pools Kaliforniens brachte. Sein aggressiver Style und sein freigeistiger Spirit machte Skaten zu der Kunstform, die es heute ist. Geld, Größenwahn, Drogen – die folgenden Jahre waren ein nicht endender Rausch. Bis zum unvermeidbaren Absturz – sowohl der Dogtown-Crew, als auch Alvas und der gesamten Skate-Industrie. Doch Tony Alva überlebte alles und alle und ist heute, mit 61 Jahren, mehr
denn je eine Ikone der Surf- und Skate-Szene.

Europa-Premierentour der grandiosen Doku der beiden führenden Skatefilm-Regisseure, Rick Charnoski und
Buddy Nichols!
+ Vorfilm

Supported by Nouvague I Skate Film Nacht I Kima Surf I Wavetours I Aframe Surfcamp I Cleptomanicx I Kassel Mr. Wilson Skatehalle I Fulle Welle

Termine: www.surffilmnacht.de

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*